Leistungsmesstechnik

Die Messung der Leistung in verschiedenen Feldern wird immer wichtiger. Die Energieeffizienz von Produkten oder die Normenkonformität ist ein entscheidender Faktor über Verkauf und nicht Verkauf von hergestellten Produkten.
Um sicher zu gehen in wie Fern Produkte mit den bestehenden Normen vereinbar sind oder wie Verbesserungen an einem Produkt erzielt werden können, bestimmt einzig und allein eine qualitative Messung und Analyse.

Auf dem Markt existieren verschiedenste Messlösungen im Bereich Leistung, welche mehr oder weniger brauchbar für eine stabile Leistungsmessung sind.
Grundlegend entscheidet die Last über die Messbarkeit bzw. über die Messmethode welche verwendet werden sollte.
Dabei unterscheidet man "stabile Lasten" und "unstabile Lasten"

Emitec Power-Poster

Bestellen Sie noch heute Ihr Emitec-Power-Poster in Grösse A0

industrial-fav Zum Bestellformular

Stabile Lasten

Stabile Lasten  zeichnen sich dadurch aus, dass Sie in einem Arbeitspunkt arbeiten und somit die Frequenz nur wenig bzw. langsam ändert. Dies gilt z.B bei einem drehenden Motor bei einer stabilen oder „relativ“ langsam ansteigenden Geschwindigkeit.

industrial-fav Weiter zu unseren Lösungen

Unstabile Lasten

Unstabile Lasten verändern Ihre Belastung/Frequenz sehr schnell z.B abhängig nach Umdrehungsgeschwindigkeit oder verschiedenen Stadien.
Die Schwierigkeit ist dabei die genaue Erfassung der sich ändernden Periodendauer.

industrial-fav Weiter zu unseren Lösungen