ZfP - Zerstörungsfreie Prüfung

Die zerstörungsfreie Werkstoffprüfung umfasst eine Vielzahl von Möglichkeiten und Anwendungen wie - Detaillierte Beschreibungen finden Sie im Download-Bereich. Die Anwendungsberichte beinhalten:

  • Kohlefaser-Prüfung (Verbundstrukturen)
  • Prüfen von Schweißnähten oder Klebestellen
  • Detektion von Rissen in Metallbauteilen
  • Prüfung von Faserverbundstrukturen (Sandwich)
  • Klebeverbindungen überprüfen
  • Oberflächeninspektion
ZfP mit Aktiver Thermografie

ZfP mit Aktiver Thermografie

Materialfehler oder Materialeigenschaften werden mit der Aktiven Thermografie in der zerstörungsfreien Prüfung (ZfP) schnell und kosteng&uu...
Mehr Erfahren