EMF Simulation

Das Simulations-Programm EFC-400 ist in der Schweiz das meistverbreitete Simulations-Programm für die Berechnung der elektromagnetischen Feldern. Es entspricht vollumfänglich den Anforderungen der Schweizerischen NISV.
Das Programm ist in mehreren Versionen erhältlich – ja nach Anforderungen. Z.B: EFC 400 ST für die Berechnung von Trafostationen. Das EFC 400 LF für die Berechnung von Trafostationen, Freileitungen, Unterwerken etc. Das EFC400 EP (Enterprise) ist für alle Frequenzen einsetzbar (als auch Sender in der Telecom, Radio TV etc.)

TypEFC 400 ST StationenEFC 400 LF Low FrequencyEFC 400 PS Plus SoundEFC 400 EP Enterprise
Bewertungs-MethodenBE & BE & BE & B
Fmin50 HZ0 HZ0 HZ0 HZ
Fmax60 Hz30 kHz30 kHz300 GHz
Berechnungs-Fläche150 x 150 munbegrenztunbegrenztunbegrenzt
Grenzwertbewertung in %JaJaJaJa
Messdatenübernahme zur Vertifikation SOLL/ISTJaJaJaJa
PhasenoptimierungNeinJaJaJa
"Korona"GeräuschberechnungNeinNeinJa, auch für NISV Anforderungen nach DIN ISO 9613 Ja
EinsatzTrafostationenTrafostationen, Unterwerke, Freileitungen etc.Trafostationen, Unterwerke, Freileitungen etc.Trafostationen, Unterwerke, Freileitungen, aller Sender wie Telecom, TV, Radio, Pager etc.

Release Notes 2018 - 2021

Die passenden Produkte