Übersicht

GP20 Yokogawa

Leistung & Signal | Datenerfassung

Die GP-Serie von Yokogawa bildet eine Gruppe von Trendrekordern, welche primär für die mehrkanalige Erfassung von Trenddaten geeignet ist. Bis zu max. 450 Kanäle kann ein einzelnes Gerät erfassen.

Die GP-Serie kann mit entsprechenden Universalmodulen ausgestattet werden. Diese eignen sich für die Datenerfassung von verschiedenster Sensorik wie Thermocouples, Temperaturmesser wie PT100-Sensoren, DC-Spannung, DC-Strom, und anderen DC-Signal gebenden Sensoren. Die GP-Serie kann zusätzlich mit Peripheriegeräten gekoppelt werden z.B Leistungsmessgeräten von Yokogawa, mit Modbus kommunizierende Geräte oder natürlich Geräte mit D/A Ausgängen.

Mit der optionalen Software GA10 können Messarchitekturen aufgebaut werden mit bis zu 2000 Messkanälen. Mit der Software können mehrere Projekte parallel auf einem System laufen und per Clients modifiziert, gestartet oder gestoppt werden. Die GP-Familie eröffnet Ihnen ein alleinstehendes aber auch hochintegriertes Messsystem, je nach Bedarf. Neben Messen, können mit ensprechenden Modulen auch Vorgänge und Abläufe kontrolliert werden (Switch System) .

  • Bis 450 Kanäle, mit Software bis zu 2000 möglich
  • Messen und Aufzeichnen von Spannung, Temperatur, Dehnung, Torque, Speed, Feuchtigkeit
  • Kundenspezifische Oberfläche
  • Kommunikation mit Modbus/RTU (RS-232, RS-422, RS-485)
  • Yokogawa WT-Serien, Ethernet/IP und weiteren Yokogawa Geräten
  • Zoom In und Zoom Out
  • Direkt Reports schreiben
  • Integrierte Suchfunktionen

GP20 Yokogawa

Videos

Yokogawa GP-Series Overview

Sie interessieren sich für dieses Produkt?

Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns das Formular mit Ihrer Anfrage zu.

    Allgemeine Anfrage

    Könnte Sie auch interessieren